Zisterzienserbaukunst

Zisterzienserbaukunst
f, арх.
цистерцианский стиль (11 в. - первая половина 12 в.)

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "Zisterzienserbaukunst" в других словарях:

  • Zisterzienserbaukunst — Zisterziẹnserbaukunst,   die Baukunst der Zisterzienser. Entsprechend den Ordensregeln der Zisterzienser war die Zisterzienserbaukunst streng rationalistisch ausgerichtet und vom Verzicht auf Prunk, kostbare Materialien, Gemälde gekennzeichnet… …   Universal-Lexikon

  • Saint-Martin (Clamecy) — spätgotische Westfassade Triforium nach Viollet le Duc Die ehemalige Kollegialstiftskirche Saint Martin in Clamecy (Département …   Deutsch Wikipedia

  • St-Martin de Clamecy — spätgotische Westfassade Triforiu …   Deutsch Wikipedia

  • Romanik — Ro|ma|nik [ro ma:nɪk], die; : Kunststil der europäischen Epoche des frühen Mittelalters, für den besonders in der Baukunst Rundbogen und Tonnengewölbe charakteristisch sind: die Blütezeit, die Baukunst der Romanik. * * * Ro|ma|nik 〈f.; ; unz.〉… …   Universal-Lexikon

  • Kirchenbau — Kịr|chen|bau 〈m.; (e)s, ten〉 I 〈unz.〉 Bau von Kirchen II 〈zählb.〉 Gotteshaus, Kirche * * * Kịr|chen|bau, der <Pl. ten>: 1. <o. Pl.> das Bauen von ↑ Kirchen (1). 2. ↑ Kirche (1): moderne ten. * * * …   Universal-Lexikon

  • Zisterzienser — Zis|ter|zi|ẹn|ser 〈m. 3〉 Angehöriger des Zisterzienserordens * * * Zis|ter|zi|ẹn|ser, der; s, [nach dem frz. Kloster Cîteaux, mlat. Cistercium]: Angehöriger des Zisterzienserordens. * * * Zisterziẹnser,   Cisterciẹnser, lateinisch Ọrdo… …   Universal-Lexikon

  • Chorin —   [k ], Gemeinde im Landkreis Barnim, Brandenburg, in einem Hügelland der Uckermark, inmitten des 1 259 km2 großen Biosphärenreservats Schorfheide Chorin, 525 Einwohner.   Stadtbild:   Ehemaliges Zisterzienserkloster (1258 durch Johann I. von… …   Universal-Lexikon

  • Cîteaux —   [si to], Mutterkloster der Zisterzienser, in Burgund, südlich von Dijon, Département Côte d Or, Frankreich; 1098 von Robert von Molesmes gegründet; 1790 aufgehoben. Die Abtei wurde 1898 vom Trappistenorden erworben. Von den Baulichkeiten sind… …   Universal-Lexikon

  • Clairvaux —   [klɛr vo], ehemalige Zisterzienserabtei in der Gemeinde Ville sous la Ferté im Département Aube, Frankreich, 1115 von Bernhard von Clairvaux als drittes und berühmtestes Tochterkloster von Cîteaux auf dem von Herzog Hugo von Troyes dem Orden… …   Universal-Lexikon

  • Fontenay —   [fɔ̃t nɛ], gut erhaltene ehemalige Zisterzienserabtei in Burgund (Département Côte d Or, Frankreich), 1119 durch Bernhard von Clairvaux gegründet, 1147 geweiht. Das Kloster (12./13. Jahrhundert, zum Teil im 15. Jahrhundert erweitert) und seine… …   Universal-Lexikon

  • Kaisheim — Kaisheim,   Marktgemeinde im Landkreis Donau Ries, Bayern, 474 m über dem Meeresspiegel, 3 900 Einwohner. Die gotische Kirche Mariä Himmelfahrt (1352 87) des ehemaligen, 1134 gegründeten Zisterzienserklosters ist ein Hauptwerk der …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»